Kann ich Yoga ausüben?

Jeder kann Yoga ausüben.                                        Es gibt für jeden eine spezielle ausgearbeitete Übungsfolge.

  • z.B. Yoga für Schwangere Yoga
  • Yoga für den Rücken
  • Kinderyoga 
  • für Mütter/Väter mit Kind
  • Yoga für Anfänger
  • Yoga für sanfte Mittelstufe
  • Yoga für Mittelstufe
  • Yoga für Fortgeschrittene
  • Hormonyoga  uvm

 

Trainingsorte:

 Aktuell unterrichte ich in folgenden Orten:

Mittelsachsen:

Hainichen bei rehabil A. Brandt Frankenberger Straße


Mittweida  ------

 Was versteht man unter Yoga?  

Yoga („Einheit“) ist ein sehr altes Übungssystem, das sich in Indien seit Jahrtausenden entwickelte.     Yoga ist ein Teil der traditionellen indischen Heilkunde, dem Ayurveda. Es umfasst eine Reihe geistiger und körperlicher Übungen die unsere Seele, Körper und Geist in Einklang bringen. Diese Mischung dient der Gesunderhaltung und Harmonisierung des Körpers.

Eine wichtige Rolle im Übungsprogramm spielt die richtige Atmung. Die Übungen setzen sich zusammen aus spezielle Körperstellungen, Atemübungen und einer Tiefenentspannung. Sie sind leicht zu erlernen, eine Altersbeschränkung gibt es nicht.

Das Ziel des Yoga besteht darin, durch die Vereinigung gegensätzlicher Energieströme im Menschen einen Zustand des inneren Gleichgewichtes herbeizuführen. In einer einführenden Entspannungsübung wird gedanklich eine Reise durch den ganzen Körper angetreten. Bei den folgenden Übungen werden Muskeln angespannt, passiv oder aktiv gedehnt und anschließend wieder entspannt.


 Warum sollte ich Yoga ausüben?

Das Gleichgewicht zwischen Körper, Geist Seele und Atem ist der Garant für eine körperliche und mentale Gesundheit. Im gesunden Körper sind der Geist und die Seele im Einklang. Krankheit ist ein Anzeichen einer Störung dieser Konstellation. Mit Yoga kannst du den Körper, Geist und Seele in Einklang bringen.

 Wie wirkt die Methode?

 

Mit Yoga kannst du mehr Gelassenheit und Ruhe im Alltag gewinnen. Zugleich fördert es die Spannkraft des Körpers und seine Beweglichkeit. Muskeln, Sehnen und Bänder werden gekräftigt und gedehnt. Vor allem profitiert davon die Rückenmuskulatur und Wirbelsäule. Verspannungen werden gelöst und die Koordination der Körperbewegungen erheblich verbessert. Doch auch die seelische Ausgeglichenheit wird gefördert und die Konzentrationsfähigkeit verbessert. Bei Berücksichtigung der korrekten Übungsabläufe in Einklang mit dem geistigen Verständnis kann Yoga ein Weg sein

  • die körpereigenen Selbstheilungskräfte hervorzurufen und körperliche und geistige Spannungen zu lösen
  • zu den helleren Seiten und zur Glückseligkeit im Leben
  • zur Kräftigung des Immunsystems und damit einhergehend Erhaltung, bzw. Stabilisierung der Gesundheit
  • zu mehr Ausgeglichenheit, kontrollierter Stressabbau und erhöhter Lebensfreude
  • Schlafproblemen, Bewegungsmangel und Stimmungsschwankungen aktiv entgegen zu treten

Yoga kann sehr viel für die Wiederherstellung der Gesundheit bewirken, indem es die natürlichen Systeme wieder ins Lot bringt.



 

Atemkurse, Entspannungskurse und Hatha Yoga Kurse für Mittelsachsen, Raum Mittweida, Freiberg, Frankenberg, Döbeln, Roßwein, Striegistal, Rossau und Hainichen.

Eine mögliche Kostenübernahme ist mit ihrer Krankenkasse abzuklären.