Yogakurse werden von verschiedenen Krankenkassen bezahlt.

Vorsorgen ist bekanntlich günstiger als Heilen.

Deshalb fördern verschiedene gesetzliche Krankenkassen im Rahmen der Prävention  Yogakurse zum Teil oder Komplett.

zB. gibt es bei der AOK Plus seit Ende 2009 ein neuartiges Gutscheinsystem.

                                       

Der eingetragene Kursleiter rechnet direkt mit der AOK die Kursgebühren ab.                                                                                                                                         Dabei holen sie ihren Gutschein bei ihrer AOK Filliale vor Ort ab und bringen diesen zum Kurs mit.                                                                                                                                                  Ich bestätige am Ende des Kurses ihre regelmäßige Teilnahme.                                                                                                                                                                 Diese müssen sie zu 80% wahrnehmen um die Kosten erstattet zu bekommen

                        


Andere gesetzliche Krankenkassen benutzen andere oder ähnliche Systeme.  

Meine Yoga Kurse sind bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention gelistet.          Klären sie mit ihre Kasse auf Übernahme oder Beteiligung der Kosten des Yogakurses.